Begleitung/Coaching

Deine ganz persönliche Entdeckungsreise der Worte!

Meine Sensibilität haben mich dazu veranlasst, mich mit Kommunikation und ihrer Wirkung auseinander zu setzen. Einerseits nehme ich wahr, was Worte in den Menschen auslösen, andererseits habe ich doch selber, unter der Art und Weise der Kommunikation anderer Menschen, sehr gelitten.

  • Worte können Dir einen Stich in die Magengegend versetzen oder Deine Seele streicheln.
  • Worte können Dir Luft abschnüren oder einen Energieschub in Dir auslösen.
  • Worte lassen Dich unsicher werden oder erstrahlen.
  • Worte lassen Dich im Boden versinken oder erhöhen Deine Schwingung. ….

Wir sind alle geprägt

Die Kindheit prägt uns, das ist nichts Neues. Auch bestimmte Worte oder Sätze prägen uns und setzen sich in uns fest. Sie nisten sich regelrecht in unserem Körper ein. Sowohl im negativen als auch im postiven.

Das merken wir ganz besonders, wenn uns bestimmte Worte, Sätze oder Situationen triggern und wir auf einmal zum kleinen Mädchen oder Buben werden und auch so reagieren.

Das kann z.B. in der Arbeitswelt besonders unangebracht sein. Wenn ein Vorgesetzter vor uns steht und wir uns nicht trauen, unser Anliegen mitzuteilen oder einen Wunsch zu äußern. Oder wir erleben eine Situation mit unserem Partner, wo wir uns nicht gestatten „NEIN“ zu sagen, weil wir Angst haben, er könnte gekränkt sein und uns nicht mehr lieb haben.

Alte Sprachmuster verändern

Wir wachsen mit den Sprachmustern unserer Eltern, Großeltern, Lehrer auf und sind wir oft nicht gefeit davon, sie unbewusst zu übernehmen. Dann wundern wir uns, wenn unsere Kinder, Enkelkinder, Schüler, Mitarbeiter, KollegInnen uns nicht verstehen oder ganz anders reagieren, wie wir das erwartet haben.

Wir sprechen ganz natürlich Worte oder Sätze nach, ohne uns ihrer Auswirkung bewusst zu sein. Sprachmuster verändern bedeutet, mir erst einmal klar werden, was ich sage, welche Sätze lasse ich auf meine Mitmenschen los. Erst dann kann ich beginnen, meine Sprachgewohnheiten bewusst zu verändern. Und hier beginnt meine Begleitung/Coaching.

Mit Hilfe des Körpers verhelfe ich meinen KlientInnen zu erfahren, welche Wirkung sie mit ihren Worten auslösen. Wir eruieren, woher das kommen könnte, schauen hinter Situationen, verwandeln sie oder lösen sie auf. Sind hier Verbindungen zu bestimmten Menschen im Spiel, werden auch diese angeschaut, transformiert oder aufgelöst.

Zusammenarbeit

Es ist ein ganz persönliches Coaching. Es wird für Dich ein Entdeckungs-Coaching werden. Bei dieser Begleitung darf der Körper, als unser Transporteur von Worten, als Vermittler, auf gar keinen Fall fehlen. Das wird mir immer wieder klar gezeigt.

Mit seiner Hilfe werden wir die Sprache erleben. Wir werden den Glaubenssätzen und Überzeugungen, deren Samen in der der Kindheit gesetzt wurden, aufspüren und wandeln. Die Kraft, die dadurch blockiert war, die aber in Dir steckt und bis jetzt nicht zum Ausdruck kommen konnte, werden wir ans Licht holen.

Dazu werden wir Deinen Körper brauchen. Denn in ihm ist alles gespeichert. Und nur er weiß, wo die Verletzungen und Kränkungen sitzen, die aufgelöst werden wollen. Die nur mehr darauf warten, erlöst zu werden. Ich werde Dir Deinen Körper zeigen, wie Du ihn noch nie gesehen hast. Du wirst Dich durch ihn ganz anders wahr nehmen lernen.

Mit der Art von Kommunikation anderer Menschen umgehen lernen

Einerseits geht es darum, übernommene Sprachmuster zu verändern und andererseits, mit der Kommunikation anderer Menschen klar zu kommen. Es ist extrem wichtig zu wissen, wie gehe ich um, wenn zum Beispiel,

  • ich mich angegriffen fühle
  • mir unrecht getan wird
  • ich nicht zu Wort komme
  • ich aufgeregt bin
  • ich verlegen wurde
  • mir die Worte fehlen
  • u.a.m.

Grundlagen der Kommunikation

Selbstverständlich werden wir uns bestimmten Grundlagen der Kommunikation widmen, die es Dir erleichtern werden, Sätze auf eine gewisse Art und Weise zu formulieren, bis Du Deine eigenen Formulierungen gefunden hast. Du wirst lernen und erfahren,

  • wie Du Ärger ausdrückst, ohne den anderen zu verletzen.
  • was es bedeutet, eine echte Bitte auszusprechen.
  • was vorborgenen Botschaften wirklich sagen wollen.
  • Deine Bedürfnisse auszusprechen.
  • was empathisch sein bedeutet.
  • wann ist etwas eine Bewertung und wann nicht.

Es ist fast so, als würdest Du eine neue Sprache lernen.

Ganz persönlich und praxistauglich

Um einen bleibenden Erfolg zu erzielen, begleite ich meine KlientInnen 9 Wochen lang. Wir werden, anhand Deiner eigenen Situationen, ganz unkompliziert und spielerisch, Worte erlebbar machen. Und die Grundlagen der Kommunikation werden ganz leise in Deinen Sprachgebrauch Einzug halten. So wird es Dir rasch möglich sein, Dein eigenes Sprachmuster zu entwickeln.

Daher begleite ich meine KlientInnen am liebsten in 1:1 Sessions, weil ich mich so am besten individuell und kreativ auf sie einlassen kann .

In diesen 9 Wochen treffen wir uns 2 x pro Woche (auf Zoom);
– 1 Coaching zum jeweiligen Thema
– 1 Nachbesprechung
– Email-Kontakt für Deine Fragen während der 9 Wochen


Während unserer gemeinsamen Zeit erfährst Du, wie Du selbstständig weiter arbeiten kannst. Auf eine sehr einfache und spielerische Art und Weise.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst und Dich von mir, 9 Wochen lang, begleiten lassen möchtest, dann schreib mir. Wenn Du es weniger intensiv möchtest, dann begleite ich Dich 5 Wochen. Du findest das Formular unter Vorgespräch/Kontakt.

Ich freu´ mich schon auf Dich!

Bis zu unserem Kennenlernen wünsche ich Dir alles Liebe!

Silvia.