ACHTUNG! Mit diesen Nebenwirkungen ist zu rechnen

Möglicherweise ist für dich, sich FIT machen für die NEUE ZEIT, nicht Anreiz genug die Sache wirklich anzugehen. Deshalb habe ich für dich die wichtigsten NEBENWIRKUNGEN zusammen getragen:

Meine Vorbereitung wird von 3 Säulen getragen:
der energetischen Ernährung, der körperlichen Fitness und der Meditation.

 

mmm

Vermeide Nahrungsmittel, die deinen Darm belasten und dir Energie rauben, wie z. B. Fleisch, Milchprodukte

Esse Nahrungsmittel, die so wenig wie möglich Schlackenstoffe verursachen und dir Energie bringen, wie z. Beispiel frische Früchte.

Lege nach den Mahlzeiten die richtige Essenspause ein.

Auf diese Nebenwirkungen kannst du zählen :

  • Entschlackung
  • Gewichtsreduktion
  • eine glattere Haut
  • deine Augen leuchten wieder
  • du fühlst dich leicht und beschwingt

mmm

mmmm

Du hast bestimmt von mir schon gehört, wenn du dich wirklich anstrengst und dabei schwitzt, wie zum Beispiel bei Workouts, beim Laufen oder Tennis spielen, dass du alte Energie abgibst und Platz für neue Energie machst.

Aus zeitlichen Gründen bevorzuge ich Workouts. Die kann ich leicht zu Hause machen, mich danach gleich duschen und so in den Tag starten. Optimaler Weise mit einer Meditation.

Mit diesen Nebenwirkungen kannst du rechnen:

  • alte Gedankenmuster lösen sich,
  • dein Stoffwechsel kommt in Gang
  • du verbrennst Kalorien
  • die Figur kommt in Form
  • deine Kondition verbessert sich

mm

mmmm

Bei der Meditation schwingst du dich ein und erhöhst deine Energie-Frequenz. Damit du die Energie auch im Alltag halten kannst, bedarf es allerdings etwas Übung. Von einer Meditation kann man ab 20 Minuten sprechen.

Solltest du zu den Menschen gehören, die Stille nicht aushalten können, dann beginne mit 5 Minuten ruhigem Sitzen und konzentriere dich dabei auf deinen Atem. Wenn 5 Minuten für dich kein Problem mehr sind, steigere dich auf 10 Minuten.

Die Nebenwirkungen sind nicht zu unterschätzen:

  • in die Ruhe kommen
  • ein Zeitfenster nur für dich
  • dein Körper kann sich für einen Moment ausruhen
  • du bekommst neue Kraft
  • es kommt dir die eine oder andere Idee in den Sinn
  • du besinnst dich auf die schönen Dinge im Leben

 

Du siehst also, sich FIT machen für die NEUE ZEIT zahlt sich auf jeden Fall aus.

Ich hoffe sehr, dass die eine oder andere Nebenwirkung für Ansporn sein wird, dich auch auf den Weg der Vorbereitung zu machen.

mmm

Wenn du nicht länger alleine wurschteln willst, dann komm doch in ein unverbindliches Gespräch mir mir. Lass uns heraus finden, wie dein nächsten Schritt aussehen könnte.

Ich wünsche dir eine schöne Zeit,

herzlichst Silvia.